Es gibt eine Vielzahl von Präsenz-und Online-Kursen aus Fachbereichen Gesellschaft, Kultur, Gesundheit, Sprachen, Beruf, Grundbildung, Schulabschlüsse

So vielseitig wie das Kursangebot der Kreisvolkhochschule ist, so facettenreich sind ihre Kursleitenden und Teilnehmenden, die die Weiterbildung mitgestalten.


Unsere Kreisvolkshochschule agiert eigenständig und eigenverantwortlich in öffentlicher Trägerschaft des Landkreis Nordwestmecklenburg, so dass unser Weiterbildungsspektrum sich von verschiedenen Seiten präsentiert. Auch sogenannte Spezialkurse "Junge VHS", Ausstellungen, Bildungsfahrten, Exkursionen und Firmenkurse sind in unserem Programm zu finden.
 

Anmelden kann sich jede Person, die das 14. Lebensjahr vollendet hat.  Dabei spielt es keine Rolle, ob sie gern lieber etwas langsamer lernen oder schneller. Besondere Kurse, die sich an spezielle Personengruppen richten, sind von uns in der Kursdetailansicht unter dem Punkt "Zielgruppe" gekennzeichnet.

Dieses Kennzeichen "Zielgruppe" schließt nicht unbedingt andere Personengruppen aus.

Wenn Sie gern an einem Kurs teilnehmen möchte, der sich an eine bestimmte Zielgruppe richtet, so fragen Sie in der jeweiligen Arbeitsstelle nach, ob Sie an diesem Kurs trotzdem teilnehmen können, auch wenn Sie nicht zu der ausgeschriebenen Zielgruppe gehören.

Wir beraten Sie gern!

 

Das neue Kursangebot wird einige Zeit vor Beginn eines neuen Semesters in den Printmedien veröffentlicht. Das aktuelle Kursprogramm und tagesaktuelle Informationen sind auf unserer Website im Menüpunkt "Programm" - sortiert nach Fachbereichen - zu finden.

Für jeden Kurs sollte mindestens 10 Arbeitstage vor Beginn eine schriftliche Anmeldung vorliegen. 
Die Anmeldung ist vor Beginn wie folgt möglich:

Telefonische können wir nur Platzreseriverungen vornehmen, Ihre telefonische Anmeldung ist nicht verbindlich

Eine Anmeldebestätigung erhalten Sie allein bei online-Anmeldungen und bei persönlichem Erscheinen in den Arbeitsstellen der KVHS.

Eine Rückmeldung durch die KVHS erfolgt lediglich bei Änderungen, Kursabsagen oder bei Nichtberücksichtigung wegen Überbelegung.

Für Kurse, bei denen kein konkreter Termin angegeben ist, werden Interessensbekundungen in den Arbeitsstellen entgegengenommen.

 

Bei langfristiger, vorheriger Buchung eines Kurses kommt zuweilen die Frage auf, ob der gewählte Kurs auch tatsächlich stattfindet. In unseren "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" ist genau geregelt, wie hoch die Mindestteilnehmerzahl sein muss, damit der Kurs stattfinden kann.  

Melden sich zu wenige Menschen an, findet der Kurs somit nicht statt. Steht ein Kursleitender kurzfristig nicht mehr zur Verfügung, kann ein geplanter Kurs ausfallen.
Wenn Ihr gewählter Kurs ausfallen sollte, benachrichtigen wir Sie automatisch auf den uns bekannten Kommunikationswegen.

Angemeldete Teilnehmer, die nichts Gegenteiliges hören, können jedoch davon ausgehen, dass der Kurs stattfindet.
 

Die Kreisvolkshochschule ist an drei Standorten vertreten: in Wismar, Grevesmühlen und Gadebusch. 

Die Anschrift und Anfahrtsbeschreibungen zu den einzelnen Standorten (Arbeitsstellen) finden Sie in unserer Arbeitsstellenübersicht.
Die Räumlichkeiten sind in unserer Raumübersicht detailliert genannt.
Zeitweise finden auch Kurse außerhalb der VHS-Gebäude statt. Diese finden Sie ebenfalls in unserer Raumübersicht.

 

Manche unserer Kurse finden online statt. Zu diesen digitalen Plattformen gehören: z.B. vhs.cloudMicrosoft Teams, Webex und gelegentlich Zoom.

 

Wo Ihr Kurs genau stattfindet, können Sie der Kursdetailansicht entnehmen, wenn Sie einen Kurs aus unserem Kursprogramm aufrufen.

Nach Kursbeginn erhalten Sie einen Gebührenbescheid per Post. Der Endbetrag ist per Überweisung zu zahlen.

Nur in unserer ArbeitsstelleWismar haben Sie zusätzlich die Möglichkeit die Höhe der Gebühr persönlich per EC-Card zu entrichten.

Unsere Finanzsachbearbeiterin, Frau Bax (Raum 203, 1. OG in Wismar) ist während der Sprech- und Kassenzeiten gern für Sie da.

Kreisvolkshochschule Nordwestmecklenburg

Arbeitsstelle Wismar (Hauptsitz): 
Badstaven 20 | 23966 Wismar

Arbeitsstelle Grevesmühlen:
c/o Gymnasium am Tannenberg
Rehnaer Straße 51 | 23936 Grevesmühlen

Arbeitsstelle Gadebusch:
c/o Gymnasium Gadebusch
Agnes-Karll-Straße 20 | 19205 Gadebusch

Unsere Sprechzeiten
 
Dienstag:      09:00 bis 12:00 Uhr
  13:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch:     nach Vereinbarung
Donnerstag: 09:00 bis 12:00 Uhr
  13:00 bis 18:00 Uhr
Freitag:         nach Vereinbarung

In der kursfreien Zeit: 
Donnerstag nur bis 16:00 Uhr