Einbürgerungstest

Wenn Sie die deutsche Staatsangehörigkeit beantragen, ist es erforderlich, Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland nachzuweisen. Dies ist mit dem Einbürgerungstest möglich. Die Kreisvolkshochschule Nordwestmecklenburg ist seit 2020 Prüfstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge für den Einbürgerungstest.

Übungsseite Einbürgerungstest         Weitere Informationen zur Einbürgerung finden Sie hier.

 

Im Test "Leben in Deutschland" werden den Teilnehmenden aus dem Fragenkatalog des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (300 Fragen und 10 landesbezogene Fragen) 33 Fragen gestellt.

Es handelt sich um einen Multiple-Choice-Test (60 Minuten), der pro Frage 4 Antwortmöglichkeiten vorgibt, von denen jeweils nur eine richtig ist.

Wer auf dem Prüfungsfragebogen 17 von 33 Fragen richtig ankreuzt, hat den Test bestanden. Sie können das Zertifikat zur Einbürgerung verwenden.

Sie können online für diesen Test üben. Bitte wählen Sie "Mecklenburg-Vorpommern" aus.

Anmeldeformulare des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge erhalten Sie in der Volkshochschule, bitte vereinbaren Sie einen Termin. Die Teilnahme kostet 25,00 € (plus 2,00 € Bearbeitungsgebühr).

Zum Test bringen Sie bitte Ihren Ausweis sowie einen Kugelschreiber mit.

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
29 30     

Juni 2020

Kursempfehlung:

Plätze frei Spanisch A2 Kompaktkurs für Fortgeschrittene
ab 06.07.2020, Wismar, Raum 107, EG