Schutz- und Hygienehinweise

Ergänzung des Schutzkonzeptes - Testpflicht

gültig ab 23. Mai 2021 bis 17. Juni 2021

Auf der Grundlage der aktuellen Corona-Landesverordnung M-V (§ 8 Abs. 2a und Abs. 2d Corona-LVO M-V) sind:

  • Angebote der beruflichen Qualifizierung oder beruflichen Aus-, Fort- und Weiterbildung und arbeitsmarktpolitischer Maßnahmen sowie Integrationskurse, Berufssprachkurse sowie Erstorientierungskurse sind zulässig.
  • Die Teilnehmer müssen über ein tagesaktuelles negatives COVID-19-Schnell- oder Selbsttest-Ergebnis verfügen. Bei mehrtägigen Veranstaltungen ist die Vornahme der Testungen alle drei Tage zu wiederholen.
  • Dies gilt nicht für die unmittelbare Prüfungsdurchführung. Den Prüfungsteilnehmern ist eine Testung zu ermöglichen. (Anlage 37a)
  • Prüfungen und prüfungsvorbereitender Unterricht an Volkshochschulen, soweit sie dem Erwerb eines Schulabschlusses dienen.

Da die Inzidenz des Landkreises Nordwestmecklenburg unter 50 liegt, können auch sonstige Angebote der Volkshochschulen, die zum Erwerb einer formalen Qualifikation führen, in Präsenz durchgeführt werden. Die Teilnehmer müssen über ein tagesaktuelles negatives COVId-19-Schnell- oder Selbsttest-Ergebnis verfügen; bei mehrtägigen Veranstaltungen ist die Vornahme der Testungen alle drei Tage zu wiederholen. Dies gilt nicht für die unmittelbare Prüfungsdurchführung. Den Prüfungsteilnehmern ist eine Testung zu ermöglichen.

Im Falle der Bereitstellung eines Tests durch die Kreisvolkshochschule und Durchführung des Selbsttests vor Ort ist das anliegende Testzertifikat auszustellen. (Anlage T zu § 1a Corona-Landesverordnung M-V)

Bitte beachten Sie: Ein Abdruck der Bescheinigung "Testzertifikat" ist für mindestens 4 Wochen in der Kreisvolkshochschule zu Dokumentationszwecken aufzubewahren.

 

 

Zurück

Kreisvolkshochschule Nordwestmecklenburg

Arbeitsstelle Wismar (Hauptsitz): 
Badstaven 20 | 23966 Wismar

Arbeitsstelle Grevesmühlen:
c/o Gymnasium am Tannenberg
Rehnaer Straße 51 | 23936 Grevesmühlen

Arbeitsstelle Gadebusch:
c/o Gymnasium Gadebusch
Agnes-Karll-Straße 20 | 19205 Gadebusch

Unsere Sprechzeiten
 
Dienstag:      09:00 bis 12:00 Uhr
  13:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch:     nach Vereinbarung
Donnerstag: 09:00 bis 12:00 Uhr
  13:00 bis 18:00 Uhr
Freitag:         nach Vereinbarung

In der kursfreien Zeit: 
Donnerstag nur bis 16:00 Uhr