Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Aktiv im Alter
Aktiv im Alter
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 8FC509S07

Info: Dieser Kurs ist nur für Tagespflegepersonen und Erzieher/innen zugelassen.

Beobachten, dokumentieren, interpretieren - das kindliche Verhalten verstehen

Wir beobachten die Kinder den ganzen Tag - ob bewusst und nebenbei. Das Beobachten ist eine wichtige Alltagskompetenz von Tagespflegepersonen.
Je mehr ich verstehe, was ein Kind mit seinem Verhalten ausdrückt, desto besser kann ich

- angemessen auf das Kind eingehen
- das Kind "dort abholen, wo es steht" und in seiner Entwicklung individuell fördern
- Material- und Spielangebote optimal anbieten
- mit Verhaltensauffälligkeiten sicher umgehen.

Ziele und Inhalte:
- Gesetzliche Grundlagen
- Mein Bild vom Kind, Haltung des Beobachtenden
- Wozu nützen strukturierte Beobachtungsprozesse und wie lassen sie sich in den Alltag integrieren?
- Wie kann ich durch gezielte Beobachtungen kindliches Verhalten besser verstehen und die Interessen des Kindes besser wahrnehmen?
- Wie kann ich die Ergebnisse der Beobachtung in den Alltag und in die Bildungsangebote aufnehmen?
- Praktische Übungen anhand von Filmsequenzen.

Kosten:
Kerngebühr 36,00 €
Bearbeitungsgebühr 2,00 € Teilnahmebescheinigung 2,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Sa. 17.03.2018 09:00 - 15:45 Uhr Agnes-Karll-Straße 20 Gadebusch; Raum 2.53

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Februar 2018

Kursempfehlung:

Plätze frei Landschaften malen in der Bob Ross Ölmaltechnik (Grundkurs)
ab 17.03.2018, Wismar, Raum 304, 2. OG
Anmeldung möglich Schöne Dinge selbst geschneidert (Grundkurs)
ab 06.03.2018, Gadebusch; Raum 2.27
Plätze frei 10-Finger-Tastschreiben
ab 06.03.2018, Grevesmühlen, Raum 304, Haus 3, Keller
Plätze frei Infoveranstaltung zu Vorsorgevollmachten, gesetzl. Betreuungen
ab 14.03.2018, Wismar, Raum 107, EG
Plätze frei Vortrag: Erneuerbare Energien
ab 10.04.2018, Grevesmühlen, Raum 319, Haus 3, EG