Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Aktiv im Alter
Aktiv im Alter
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 8FA211S01

Info: Dezent und gepflegt geschminkt zum Bewerbungsgespräch.
Das perfekte Make-up für Führungskräfte und die, die es werden wollen ...

In kleiner Runde erlernen oder erweitern Sie Ihre kosmetischen und ästhetischen Kenntnisse über das Schminken. Alles wird farblich ganz genau auf Ihren Typ abgestimmt. Das Wichtigste ist, dass Sie und Ihre Haut sich mit dem Make-Up wohl fühlen. Sie erlernen, welche Pinselführung die Richtige für Ihre Gesichtsform ist, wie Make-Up, Puder und Rouge so aufgetragen werden, dass es ganz natürlich wirkt. Es werden Anregungen gegeben, wie Sie mit einfachsten Mitteln Augenringe, Augenschatten, Rötungen, Hautunreinheiten, Pigmentstörungen oder gar Narben abdecken können.

Sie lernen:

- Rötungen, Augenringe und Hautunreinheiten zu kaschieren
- die Augenbraue natürlich und dezent nachzuzeichnen
- das Schminken bei Schlupflidern, Augenfältchen
- wie Sie dieses Make-up schnell auftragen und damit gepflegt aussehen
- Fältchen zu mindern, sowie Altersflecken und Pigmentstörungen dezent abzudecken

Frau Heppner berät Sie außerdem über Produkte und was beim Kauf derer alles zu beachten ist. Materialkosten in Höhe von 7,00 € sind bei der Kursleitung zu entrichten.

Kosten:
Bearbeitungsgebühr 20,00 €
Bearbeitungsgebühr 2,00 € €

Datum Zeit Straße Ort
Sa. 03.03.2018 10:00 - 14:15 Uhr Badstaven 20 Wismar, Raum 103, EG

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Februar 2018

Kursempfehlung:

Plätze frei PC - Grundlagen
ab 28.02.2018, Grevesmühlen, Raum 118, Haus 1, EG
Plätze frei Imkern - So geht's! (Spezial)
ab 14.04.2018, außerschulisch
Anmeldung möglich Spanisch A1 für Fortgeschrittene
ab 27.02.2018, Wismar, Raum 107, EG
Plätze frei Vortrag: Erste Hilfe für Biene, Schmetterling und Co
ab 02.03.2018, Grevesmühlen, Raum 218, Haus 2, EG
Anmeldung möglich Modul 1.5: "Spielend lernen - Bedeutung des Spiels für die kindl. Entwicklung"
ab 24.02.2018, Gadebusch; Raum 2.53