Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Aktiv im Alter
Aktiv im Alter
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 7HA427PD

Info: Erst in den letzten Jahrzehnten wachsen die Kinder in Deutschland einsprachig auf. Vorher lernten die meisten zunächst Plattdeutsch und mit dem Beginn der Schule Hochdeutsch. Es gibt viele Parallelen, aber auch viele Unterschiede. Deshalb ist das eine mit den Vorkenntnissen des anderen leicht zu erlernen. Seit einiger Zeit wird wieder mehr für das Plattdeutsche getan. Matthias Brodkorb führte in seiner Zeit als Bildungsminister Plattdeutsch als mögliches Abiturfach ein. Auch die neue Bildungsministerin beschäftigt sich mit Plattdeutsch und hat begonnen, es zu lernen. Das können Sie jetzt auch, denn die Kreisvolkshochschule Wismar bietet einen Anfängerkurs an.
Am Beginn des Kurses steht das wahrscheinlich bekannteste Gedicht im Plattdeutschen: "Lütt Matten, de Haas". Fast jeder Plattdeutsche kennt seine Geschichte, die Klaus Groth aus Schleswig-Holstein aufschrieb bzw. zusammenreimte. In meinen Augen ein unübertroffenes Meisterwerk! Danach werden weitere bekannte Autoren gelesen, wie z.B. Martha Müller-Grählert und ihre "Ostseewellen". Das Wichtigste ist aber das Sprechen. Viele sagen, dass sie Plattdeutsch gut verstehen, aber sich nicht trauen zu sprechen. Daher soll die Überwindung zum Reden ganz am Anfang stehen. Danach kommt das Ableiten von Regeln und Grammatik.
"Freid" und "Sünnenschien" sind bei vielen plattdeutschen Autoren häufig genutzte und sehr wichtige Vokabeln. Darum hoffen wir, dass uns dieser Plattdeutsch-Kurs mit der unverwechselbaren Chrarakteristik der plattdeutschen Sprache viele Momente von Freid un Sünnenschien bringt.

Kosten:
Kerngebühr 50,00 €
Bearbeitungsgebühr 2,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Mi. 08.11.2017 18:45 - 20:15 Uhr   Wismar, Raum 108, EG
Mi. 15.11.2017 18:45 - 20:15 Uhr   Wismar, Raum 108, EG
Mi. 22.11.2017 18:45 - 20:15 Uhr   Wismar, Raum 108, EG
Mi. 29.11.2017 18:45 - 20:15 Uhr   Wismar, Raum 108, EG
Mi. 06.12.2017 18:45 - 20:15 Uhr   Wismar, Raum 108, EG
Mi. 13.12.2017 18:45 - 20:15 Uhr   Wismar, Raum 108, EG
Mi. 10.01.2018 18:45 - 20:15 Uhr   Wismar, Raum 108, EG
Mi. 17.01.2018 18:45 - 20:15 Uhr   Wismar, Raum 108, EG
Mi. 24.01.2018 18:45 - 20:15 Uhr   Wismar, Raum 108, EG
Mi. 31.01.2018 18:45 - 20:15 Uhr   Wismar, Raum 108, EG

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Dezember 2017

Kursempfehlung:

Plätze frei Aktiv im Alter für Wohlbefinden und Gesundheit
ab 28.02.2018, Wismar, Raum 308, 2. OG
Plätze frei Niederländisch A1
ab 26.02.2018, Grevesmühlen, Raum 217, Haus 2, EG
Plätze frei Einfache Liedbegleitung mit Gitarre - Grundkurs
ab 26.02.2018, Grevesmühlen, Raum 228, Haus 2, 1.OG
Plätze frei Schlaftraining - zurück zum gesunden Schlaf - Spezial
ab 23.02.2018, Grevesmühlen, Raum 241, Haus 2, 2. OG
Keine Anmeldung möglich Vinyasa Power Yoga (Grundkurs)
ab 06.03.2018, Wismar, Raum 308, 2. OG